Wie unterscheiden sich gute und schlechte ICOs voneinander? Die Frage beschäftigt jeden Investor immer wieder. Das Start-up Savedroid hat auf spektakuläre Art und Weise auf Betrügereien rund um ICOs aufmerksam gemacht. Was bleibt davon hängen?

Vor wenigen Wochen hat Savedroid Enthusiasten wie Investoren aufschrecken lassen: Ist das Start-up aus Frankfurt ein sogenannter Scam – ein Betrug? Wer an jenem Tag Mitte April die Website von Savedroid besuchte, oder das Unternehmen anrief, erreichte nichts und niemanden. Stattdessen veröffentlichte Gründer Yassin Hankir auf Twitter vermeintliche Bilder aus seinem Urlaub – lächelnd am Flughafen oder mit einer Flasche Bier in der Hand am Strand. Das Geld seiner Investoren war, dass suggerierten Savedroid und er, nicht mehr im Unternehmen. Seine Follower reagierten daraufhin mit wütenden Kommentaren; Zeitungen wie das Handelsblatt aus Düsseldorf berichteten über die Vorgänge bei Savedroid, spekulierten über einen Scam.

„Thanks guys! Over and out …“

Yassin Hankir am 18. April 2018 auf Twitter.

Jedoch stellte sich schon am nächsten Tag heraus, dass Savedroid mit ihrer Aktion einen mutigen PR-Stunt versucht haben. Schließlich können Stunts scheitern. Das wissen nicht nur Extremsportler, sondern mittlerweile auch Hankir: Sein PR-Coup mündete in einem ebenso großen wie geteilten Echo in der kleinen, aber unübersichtlichen Welt von Blockchain und ICOs – die Reaktionen waren letztlich ein PR-Desaster.

Qualität von ICOs erkennen

Allerdings wollte Savedroid mit ihrer Idee ein aus unserer Sichtweise sehr wichtiges Ziel erreichen: Eben jene Enthusiasten und Investoren auf die Gefahren von dubiosen, unseriösen ICOs aufmerksam machen. Stattdessen ist die Idee der Frankfurter während der Wochen nach ihrer Aktion beinahe verhallt – so laut waren nämlich die Rufe jener, die sich von dem Start-up distanziert haben.

Jetzt wollen wir dieses Ziel zukünftig erreichen: Digbees ist unser Blog für Dich, damit Du Dich über neue, aufstrebende ICOs informieren kannst. Lese hier zum Beispiel, woran Du qualitätsvolle ICOs erkennen kannst.